Übersicht Südschweden Nordschweden Norwegen Finnland / Ostsee Rapakiwis
alle Themen Süd- und Westküste Dalarna Oslogebiet Bornholm Einleitung
Gesteinsliste Småland-Dalsland Nordschweden Finnland und Ostsee alle Rapakiwis
Bildergalerie Stockholm-Värmland Sonstige Åland Texte
Kontakt Metamorphite Bottensee

 

 

  .
.
Tønsbergit:
 

Druckansicht
 
Tønsbergit ist die rot getönte Variante des Larvikits.
Es steht am Westufer des Oslofjords in der Umgebung von Tønsberg an und hat von daher seinen Namen.

 

Die großen, graublauen Feldspatkristalle ähneln mit ihrer spitzen Form schon rein äußerlich manchen Formen des Larvikits und machen auch die enge Verwandtschaft mit dem Rhombenporphyr deutlich.
Die Rotfärbung findet sich im Alkalifeldspat der Grundmasse, die neben etwas Quarz auch Plagioklas (gelblich) enthält. Ursache für die Rotfärbung ist Hämatit.
Es gibt auch kleinkörnigere Formen mit mehr gedrungenen Feldspäten.

 

Im Geschiebe ist dieses Gestein ziemlich selten.
Meine Probe stammt vom Ufer des Oslofjords.
 
Toensbergit - roter Larvikit
   
Ausschnitt:
 

Tonsbergit